Veranstaltungen - Stadt Oldenburg
Veranstaltungen

Sie sind selbst Veranstalter?

Tragen Sie Ihre Veranstaltung kostenlos ein! Hier registrieren »

Eine kurze Bedienungsanleitung finden Sie hier als PDF »

Sie sind bereits als Veranstalter registriert? Dann können Sie hier » Ihre Veranstaltungen in den Kalender eintragen.






BildWannWas und wo
Foto: Markus Hibbeler
20.06.2018 Ausstellung: "Die Zukunft liegt im Wasser"

Klimaerwärmung, Eisschmelze an den Polen, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Die Plastiktüte, in den 1960er Jahren als moderne Tragetasche der Zukunft eingeführt, ist heute ein Umweltproblem: Der Plastikmüll treibt als Rest einer vergangenen Zukunft im Wasser. Die Fotoausstellung zeigt außergewöhnliche Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg.

Wo: Schlaues Haus Oldenburg
20.06.2018 Wanderausstellung: "Der Mensch ist (k)eine Ware"

Der sogenannte "Neoliberalismus", die aktuelle Variante des Kapitalismus, hat unser Leben in den letzten 20 Jahren deutlich verändert. Markt und Wettbewerb bestimmen das Leben. Eine Entwicklung, die vor dem sozialen Bereich nicht haltmacht. Zu welchen Veränderungen sie in verschiedenen Bereichen wie Schule, Jugendarbeit oder Gesundheitssystem bereits geführt hat, darum geht es in dieser Wanderausstellung.

Wo: Campus Haarentor, Bibliothekssaal
Marktplatz Bloherfelde
Marktplatz Bloherfelde. Foto: Stadt Oldenburg
20.06.2018
07:00 Uhr
Wochenmarkt in Bloherfelde
Wo: Bloherfelder Marktplatz
Marktplatz Kreyenbrück
Marktplatz Kreyenbrück. Foto: Stadt Oldenburg
20.06.2018
07:00 Uhr
Wochenmarkt in Kreyenbrück

Hinweis: Aufgrund des Umbaus der Wochenmarktfläche auf dem Klingenbergplatz findet der Wochenmarkt Kreyenbrück vom 9. April bis voraussichtl. Anfang Dezember 2018 auf der 100 m weiter gelegenen Ersatzfläche Ecke Klingenbergstraße/Alter Postweg statt.

Wo: Klingenbergplatz
20.06.2018
08:00 Uhr
ZEIT
monochrome and m(o)ore

Eine freie Gruppe von fotografierenden Menschen setzt sich in dieser Gemeinschaftsausstellung mit dem Begriff "Zeit" auseinander. Ergänzt wird die Ausstellung durch thematisch passende Torfskulpturen.

Wo: GSG artrium
20.06.2018
08:00 Uhr
Türkunst
Fotografien auf Leinwand von Gisela E. Haseleu

Die einzelnen Türklopfer und Türknaufe, der Türöffner, zeigten bei genauerem Hinsehen so viele schöne Details, die mich dazu veranlassten, die herrlichen Objekte – Türkunst - auf Leinwand ziehen zu lassen und als kleine Kunstwerke zu präsentieren.

Wo: Nordwest-Zeitung
Anke Dinkelbach
20.06.2018
08:30 Uhr
Ausstellung: Anke Dinkelbach – Heimat ist kein Ort. Heimat ist ein Gefühl.

„Zu meinem Heimatgefühl gehören das eigene Heim mit all seinen Erinnerungsstücken und die Natur. Auch das Thema Tiere schenkt ein Stück Heimat. Ich liebe es, heimische Tiere darzustellen und besonders natürlich meine eigenen Tiere.“ (Anke Dinkelbach)

Wo: VHS Oldenburg
20.06.2018
08:30 Uhr
Ausstellung: Lex Drewinski
Eine Ausstellung im Rahmen der „Polen Begegnungen“

Ich hatte das Glück, in einem Land geboren zu sein, wo das Plakat zur Kunst zählte. Dieses Mediums gibt mir immer wieder die Gelegenheit, an verschiedenen Orten der Welt, aktive Meinungen zu formulieren und Haltungen zu manifestieren. (Lex Drewinski)

Wo: VHS Oldenburg
20.06.2018
09:00 Uhr
Büchertausch-Café
Gute Bücher Eins zu Eins tauschen!

Im Café des Treffpunktes Gemeinwesenarbeit Bloherfelde Eversten können Sie in gemütlicher Atmosphäre nach Büchern stöbern.
Dazu gibt es Kaffee, Kuchen und Brötchen zum kleinen Preis.

Wo: Treffpunkt Gemeinwesenarbeit Bloherfelde/Eversten
20.06.2018
09:00 Uhr
Stadtteilcafé am Mittwoch
Gemütlich und günstig essen und klönen!

Sie können von 9 bis 12.30 Uhr lecker frühstücken, ab 11 Uhr gibt es einen warmen Snack! Lassen Sie sich überraschen! Ein ganzes belegtes Brötchen kostet nur einen Euro. Die Getränke kosten 50 Cent. Kommen Sie einfach vorbei.

Wo: Treffpunkt Gemeinwesenarbeit Bloherfelde/Eversten
Foto: Markus Hibbeler
20.06.2018
09:30 Uhr
Forschungsfeld Bildungswissenschaften - Lernen mit digitalen Medien - Chancen, Risiken, Perspektiven
Meet the Scientist

Karen Vogelpohl, Institut für Germanistik, Universität Oldenburg Frau Vogelpohl gibt einen Einblick in das Arbeits- und Forschungsfeld der Erziehungs- und Bildungswissenschaften. Eine besondere Beachtung erfährt dabei die Forschung rund um die Entwicklung mediengestützter Bildungsangebote. Welche Bedeutung haben Lerntechnologien für die Gestaltung von Lernprozessen? Welche Rolle nehmen forschungsrelevante Fragen ein und wie lassen sie sich in der Praxis nutzen? Im Anschluss an den Vortrag beantwortet ein Studienberater der Universität Oldenburg Fragen zum Studium.

Wo: Schlaues Haus Oldenburg
Farbenfroh_logo.jpg
20.06.2018
10:00 Uhr
Sexualpädagogischer Workshop „Wie entsteht ein Kind?“

Sexualpädagogischer Workshop „Wie entsteht ein Kind?“ für max. 30 Vorschulkinder von der AWO Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle.

Wo: Stadtteiltreff Kreyenbrück
20.06.2018
10:00 Uhr
Ausstellung Christa Baumgärtel – „Terracotten“

In starker Ausstrahlung und Ausgewogenheit begegnet uns das Werk Baumgärtels, in dessen Mittelpunkt insbesondere der weibliche Körper und architektonisch anmutende Gewänder stehen und Abstraktion und Geometrisierung der Form zentrale Momente sind.

Wo: Werkschule - Werkstatt für Kunst und Kulturarbeit e.V.
Marie Stein-Ranke, Prinzessin Viktoria Luise von Preußen, 1905
Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte
20.06.2018
10:00 Uhr
Von Angesicht zu Angesicht - Die Portraitistin Marie Stein-Ranke
Kabinettschau

Das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg
besitzt rund 120 Blätter Marie Stein-Rankes. Die Kabinettschau
präsentiert eine Auswahl der schönsten Arbeiten, die Bildnisse von
Männern, Frauen und Kindern zeigen und zugleich.

Wo: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte/Prinzenpalais
Marie Stein-Ranke, Prinzessin Viktoria Luise von Preußen, 1905
Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte
20.06.2018
10:00 Uhr
Von Angesicht zu Angesicht - Die Portraitistin Marie Stein-Ranke
Kabinettschau

Die Kabinettschau präsentiert eine Auswahl der schönsten Arbeiten, die Bildnisse von Männern, Frauen und Kindern zeigen und zugleich ein ausdrucksstarkes Portrait der Zeit um 1900 zeichnen.

Wo: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte/Prinzenpalais
Foto: interDuck
20.06.2018
10:00 Uhr
Duckomenta

Mit der außergewöhnlichen Ausstellung „Die DUCKOMENTA – Weltgeschichte neu ENTdeckt“ widmet sich das Stadtmuseum Oldenburg – erstmals im Nordwesten – einer faszinierenden, wenn auch bislang unbekannten Zivilisation: den Anatiden.

Wo: Stadtmuseum Oldenburg
inForum
20.06.2018
10:00 Uhr
Flurausstellung - Der Surrealismus. Ein anderer Blick auf Oldenburg
Ausstellung von Oldenburger Kunstschaffenden

Die Ausstellung im InForum umfasst unterschiedlichste Exponate, die alle durch Arbeiten von René Magritte, Giorgio de Chirico, Salvador Dali, Frida Kahlo, Franz Radziwill oder anderen Malern des Surrealismus inspiriert sind.

Wo: inForum im PFL
Augusteum
20.06.2018
10:00 Uhr
Exotische Pflanzen
Die Blumenwelten von Emil Nolde und Karl Schmit-Rottluff

Die Ausstellung präsentiert 80 Werke, die von der Faszination,
aber auch von der Freundschaft der beiden Künstler erzählen und
Kunstfreunde wie Pflanzenliebhaber dazu einladen, in die farbgewaltigen
Blumenwelten der beiden Expressionisten einzutauchen.

Wo: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte/Augusteum
Farbenfroh_logo.jpg
20.06.2018
10:30 Uhr
Urban Walk Tour Kreyenbrück

Auf Deutsch, Arabisch, Türkisch, Russisch, oder Kurdisch, WPK 9: Gesellschaft der IGS.

Wo: IGS Kreyenbrück Oldenburg
Jochen Eck
20.06.2018
10:30 Uhr
Stadt, Land, Fluß - kleine Huntefahrt mit dem Kanu
Natur genießen - ohne großen Aufwand

Wir bringen Ihnen die Boote und das Material nach Astrup. Nach einer ausführlichen Einweisung in die Paddeltechnik durch unseren erfahrenen Kanuguide und Erklärung des Flussverlaufs sind Sie bestens gerüstet, die Hunte auf eigene Faust zu erkunden.

Wo: Schloßplatz
20.06.2018
11:00 Uhr
Vormittag der offenen Tür: "Materielle Kultur - was ist das?"

Informationen zum Bachelor Materielle Kultur: Textil Podiumsdiskussion mit ehemaligen Studierenden

Wo: Uhlhornsweg 85, Gebäude A02, Raum 3-330a
Anke Ibe
20.06.2018
11:00 Uhr
20.06.2018
11:00 Uhr
Anke Ibe in Staublau Galerie
"Mimikry"

MIMIKRY, ( Nachahmung, Anpassung), der Titel weist auf eine Eigenart der Ausstellung hin, nämlich, dass besonders die Decollagen ( Abriss) sich an die besondere Optik der Galeriewände anzupassen scheinen, nahezu ineinander übergehen.

Wo: Staublau Galerie
20.06.2018
12:00 Uhr
Strandcafé, Sandburgenbauen und Streetball-Court

Wo: Oldenburgisches Staatstheater - Weitere Spielorte
20.06.2018
12:30 Uhr
Mittagstreffen e-Didaktik: "Gemeinsames Schreiben in Veranstaltungen"

mit Carola Schirmer, Dr. Victoria Marín, Lars Seehausen Kostenfrei für Lehrende der Universität Oldenburg

Wo: Campus Haarentor
Farbenfroh_logo.jpg
20.06.2018
13:00 Uhr
Integration durch Sport

Workshops, Coaching, sportliches Rahmenprogramm zum Mitmachen, Kaffee und Kuchen, Landes- und Stadtsportbund

Wo: Stadtteiltreff Kreyenbrück
20.06.2018
13:00 Uhr
Kurzvortrag im Rahmen der mittags-info: "Aluminium in "der Ernährung

mit Sebastian Münz (Oecotrophologe) Zeit: 13.00-13.30 Uhr Die Frage nach der Gefährlichkeit der Aluminiumaufnahme in den menschlichen Organismus geistert immer wieder durch die Medien. Die einen schüren Panik, die anderen wiegeln ab. Wie soll man also mit dem Problem umgehen? Dieser Vortrag versucht das Thema differenziert zu betrachten und Aufschluss darüber zu geben, wie man unnötige Risiken vermeiden kann.

Wo: Campus Haarentor, Bibliothekssaal
Yeti Sport und Reisen
20.06.2018
14:30 Uhr
Kleine Huntefahrt mit dem Kanu
Natur genießen - ohne großen Aufwand

Wir bringen Ihnen die Boote und das Material nach Astrup. Nach einer ausführlichen Einweisung in die Paddeltechnik durch unseren erfahrenen Kanuguide und Erklärung des Flussverlaufs sind Sie bestens gerüstet, die Hunte auf eigene Faust zu erkunden.

Wo: Kanuanleger - Genauen Treffpunkt bitte bei Anmeldung erfragen
Farbenfroh_logo.jpg
20.06.2018
15:00 Uhr
Geschichten zur Kaffeestunde

mit Ralf Selmer. Lesung für Erwach- sene bei Kaffee, Tee und Kuchen; Kosten: 3 Euro.

Wo: Stadtteilbibliothek Kreyenbrück
Peter Hermann, Sitzende, Bronzeplastik, 2017
Peter Hermann, Sitzende, Bronzeplastik, 2017
20.06.2018
15:00 Uhr
Sommerausstellung 2018 – 16. Juni bis 18. August
Malerei, Skulpturen und Grafik

Gezeigt werden aktuelle Werke von sieben Künstlerinnen und Künstlern: Sybille Hassinger, Peter Hermann, Sabine Puschmann, Brigitte Riesebrodt, Lothar Seruset, Tamara Suhr und Wolfgang Troschke

Wo: galerie kunstück
Bild: Stadt Oldenburg
20.06.2018
15:30 Uhr
Bücherzwerge
Sprach- und Leseförderungsaktion

Bei den Bücherzwergen lernen Kinder den spielerischen Umgang mit Büchern. Es wird ein Bilderbuch vorgestellt und dazu gereimt, geklatscht oder gesungen. Für Kinder von zwei bis drei Jahren und einer Begleitperson.

Wo: Kinderbibliothek am PFL
20.06.2018
16:00 Uhr
Wie wir leben wollen

in der Kulturetage im Transit, Jugendkulturarbeit e.V. 

Wo: Oldenburgisches Staatstheater / Exerzierhalle
20.06.2018
16:00 Uhr
Vortragsreihe: "Das Tier: Diskurse in Kunst- und Mediengeschichte"

mit Prof. Dr. Petra Lange-Berndt (Hamburg) "Animal Art: Posthumanistische Perspektiven auf Präparate" Abstract und weitere Informationen: http://www.uni-oldenburg.de/kunst/projekte/ringvorlesungen-tagungen/das-tier-diskurse-in-kunst-und-mediengeschichte/

Wo: Campus Haarentor, A08 0-001
Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH/ Verena Brandt
20.06.2018
17:00 Uhr
Tatortführung
Eine Stadtführung zu ehemaligen Tatorten.

Was Oldenburg in der späten und jüngeren Vergangenheit an kriminellem
Potenzial zu bieten hatte, erzählen der Gerichtsreporter Julius Schnell oder Hanna Hurtig auf einem kurzweiligen Spaziergang zu ehemaligen Tatorten.

Wo: Innenstadt
20.06.2018
18:00 Uhr
Nothing To Hide

Jugendclub, Jugendkulturarbeit e.V. 

Wo: Oldenburgisches Staatstheater / Exerzierhalle
20.06.2018
18:00 Uhr
Führung spezial: (K)Ein alter Hut! Von Hexen und Zauberpflanzen
Afterwork-Führung im Botanischen Garten. Mit Maria Will

Heute helfen Sie Zauberlehrlingen wie Hermine und Harry im Kampf gegen das Böse. Erfahren Sie Spannendes und Sonderbares über magische Pflanzen von der Antike bis heute. Begleitprogramm zur Sonderausstellung „Schamanen. Jäger und Sammler Sibiriens“.

Wo: Botanischer Garten
www.stand-up-paddler.de
20.06.2018
18:00 Uhr
SUP-Anfängerkurs
Stand-Up-Paddeln für Jedermann: unsere Stand-Up-Paddel-Anfänger-Kurse!

In unserem 90-minütigen Anfängerkurs lernt ihr den Trendsport der letzten Jahre: Stand-Up-Paddeln. Wir zeigen euch, wie ihr auf das Board und ans Ziel gelangt. Nach einem kleinen Theorieteil geht es direkt auf's Wasser!

Wo: Bootshaus Post SV
20.06.2018
18:15 Uhr
Die volle Welt braucht eine neue Aufklärung
Der aktuelle Bericht an den Club of Rome

Bedingungen und Möglichkeiten einer Postwachstumsökonomie auszuloten, das ist der Zweck der Ringvorlesung zur Postwachstumsökonomie. Dabei geht es um Fragen wie: Was wären die Merkmale einer Ökonomie und Gesellschaft jenseits permanenten Wachstums?

Wo: Freie Waldorfschule Oldenburg-Osternburg
20.06.2018
18:15 Uhr
Vortrag: "Schule und Sprache(n): Wir mögen keine Deutschförderung - nieder mit der hegemonialen Sprache!?"
im Rahmen der Vortragsreihe "Welche Schule wäre zu verantworten?"

Prof. Dr. Inci Dirim (Universität Wien) Die Hegemonie des Deutschen im österreichischen und deutschen Bildungssystem führt zur Benachteiligung von Kindern und Jugendlichen, die im privaten Umfeld mit anderen Sprachen als Deutsch aufwachsen. Inwiefern ist es möglich, diese Hegemonie mit Einbezug anderer Sprachen als Deutsch in die Schule zu reduzieren? Inwiefern ist Widerstand gegen den deutschsprachigen Unterricht sinnvoll und möglich? Im Vortrag werden diese Fragen mit einer hegemonietheoretischen Perspektive und unter Berücksichtigung der Ergebnisse von Untersuchungen zum Umgang mit Mehrsprachigkeit in der Schule diskutiert.

Wo: Campus Haarentor, A01 0-008
20.06.2018
18:30 Uhr
Blackbird Poetry

Strandbar/ Kleines Zelt

Eintritt frei

Wo: Oldenburgisches Staatstheater - Weitere Spielorte
Farbenfroh_logo.jpg
20.06.2018
18:30 Uhr
Frauensport von Kopf bis Fuß ab 60+
Wo: Grundschule Kreyenbrück
Annika Blanke und Christian Bruns. Foto: Tanja Beckmann
Annika Blanke und Christian Bruns. Foto: Tanja Beckmann
20.06.2018
19:30 Uhr
Lesebühne Metrophobia
Sommernachtsträume

Endlich Sommer! Strahlender Sonnenschein und Grillgelage am Nachmittag. Einen Tag vor dem kalendarischen Sommeranfang widmen sich Annika Blanke und Christian Bruns dieser schönsten aller Jahreszeiten, in der es hierzulande leider viel zu oft regnet.

Wo: Musik- und Literaturhaus Wilhelm13
20.06.2018
19:30 Uhr
JESUS CHRIST SUPERSTAR

Musical von Andrew Lloyd Webber Saalplan »

Wo: Oldenburgisches Staatstheater
Farbenfroh_logo.jpg
20.06.2018
19:45 Uhr
Fitness für Frauen
Wo: Grundschule Kreyenbrück
Int. Schule des Goldenen Rosenkreuzes/www.rosenkreuz.de
20.06.2018
19:45 Uhr
Tempeldienst: Dreidimensionaler Raum und höhere Dimensionen

Wir Menschen existieren in Raum und Zeit und sind durch die drei Dimensionen des Raumes begrenzt. Doch es gibt höhere Dimensionen, eine Welt über der Raum-Zeit-Welt. Das göttliche Prinzip im Herzen ist die Tür zu „höheren“ Dimensionen des Lebens.

Wo: Int. Schule des Goldenen Rosenkreuzes Lectorium Rosicrucianum e.V.
20.06.2018
20:00 Uhr
Fliegen

IGS Flötenteich

Wo: Oldenburgisches Staatstheater / Exerzierhalle
21.06.2018 Seminar: "Lehrportfolio?!"

mit Dr. Björn Kiehne Eine Werkstattseminar im Rahmen des Zertifikatsprogramms "Hochschuldidaktische Qualifizierung" Zielgruppe: Lehrende

Wo: Campus Haarentor
Foto: Markus Hibbeler
21.06.2018 Ausstellung: "Die Zukunft liegt im Wasser"

Klimaerwärmung, Eisschmelze an den Polen, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Die Plastiktüte, in den 1960er Jahren als moderne Tragetasche der Zukunft eingeführt, ist heute ein Umweltproblem: Der Plastikmüll treibt als Rest einer vergangenen Zukunft im Wasser. Die Fotoausstellung zeigt außergewöhnliche Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg.

Wo: Schlaues Haus Oldenburg
21.06.2018 Wanderausstellung: "Der Mensch ist (k)eine Ware"

Der sogenannte "Neoliberalismus", die aktuelle Variante des Kapitalismus, hat unser Leben in den letzten 20 Jahren deutlich verändert. Markt und Wettbewerb bestimmen das Leben. Eine Entwicklung, die vor dem sozialen Bereich nicht haltmacht. Zu welchen Veränderungen sie in verschiedenen Bereichen wie Schule, Jugendarbeit oder Gesundheitssystem bereits geführt hat, darum geht es in dieser Wanderausstellung.

Wo: Campus Haarentor, Bibliothekssaal
Wochenmarkt auf dem Pferdemarkt
Fotografie & GrafikDesign Peter Duddek, Oldenburg
21.06.2018
07:00 Uhr
Wochenmarkt auf dem Pferdemarkt
Wo: Pferdemarkt
Wochenmarkt auf dem Rathausmarkt
Rathausmarkt. Foto: Stadt Oldenburg
21.06.2018
07:00 Uhr
Wochenmarkt auf dem Rathausmarkt
Wo: Rathausmarkt
21.06.2018
08:00 Uhr
ZEIT
monochrome and m(o)ore

Eine freie Gruppe von fotografierenden Menschen setzt sich in dieser Gemeinschaftsausstellung mit dem Begriff "Zeit" auseinander. Ergänzt wird die Ausstellung durch thematisch passende Torfskulpturen.

Wo: GSG artrium